paretnernet neue oberfläche

Update: Amazon Partnernet mit neuer Oberfläche

Halleluja! Endlich hat das deutsche Affiliate-Netzwerk von Amazon, Amazon Partnernet, mit dem amerikanischen Kollegen gleichgezogen und eine modernere Oberfläche spendiert bekommen. Damit wird es jetzt viel leichter, seine Einnahmen zu verfolgen. Die manuelle Einstellung des Datums um vergangene Monate/Wochen zu betrachten ist damit nicht mehr nötig.

Was noch viel besser am Update ist: Bestellübersicht und Werbekostenerstattung müssen nicht getrennt aufgerufen werden, sondern sind in einer Grafik enthalten sind. Hierfür einfach in der Hauptnavi auf „Berichte“ und dann über der Grafik auf „Werbekostenerstattung“ wechseln. Aber nicht vergessen, bei der Tracking-ID „alle“ auszuwählen. In dieser Grafik seht ihr die „wie´s läuft“:

bestellübersicht werbekostenerstattung

Darunter werden dann alle bestellten Artikel aufgelistet. Wer wieder die alte Ansicht haben möchte, der klicke einfach auf „zurück zur klassischen Ansicht“ oben rechts.

Auf der News-Seite des Partnerprogramms https://amazon-affiliate.eu/de/category/news-de/ hat man sich noch nicht zur Verkündung der Neuigkeiten hinreißen lassen, aber das kommt bestimmt noch.

Im Zuge des Updates von Amazon Partnernet sind leider nicht die Native Ads dazugekommen. Ansonsten kann ich nur empfehlen, die neue Übersicht auszuprobieren. Wer einen ausführlichen Guide haben möchte, schreibe dies einfach in den Kommentarbereich und ein Artikel von mir dazu ist nicht unwahrscheinlich:)